Die Staatliche Lehranstalt Die Finanzwirtschaftliche Berufsoberschule DE

Das Finanzministerium der Republik Belarus

Die Staatliche Lehranstalt
Die Finanzwirtschaftliche Berufsoberschule

Die Geschichte des Colleges.

Die staatliche Lehranstalt «Das Minsker finanz-ökonomische College» ist eine der ältesten mittleren speziellen Bildungseinrichtungen der Republik Belarus. Der Ratschlag der Volkskommissare der BSSR hat am 30. September 1930 die Verordnung über die Bildung in Minsk der finanz-ökonomischen Fachschule übernommen. Im Jahre 1994 war die Fachschule ins Minsker finanz-ökonomische College umgewandelt.

Für 85 Jahre der Existenz hat das College mehr als 40 Tausende Fachkräfte für Finanz- und Versicherungssystem, für Steuerbehörden und Banksystem vorbereitet. Das College kann auf die Absolventen stolz sein. Einige von ihnen bekleiden die leitenden Ämter im Ministerium der Finanzen, im Ministerium der Steuer und Geböhren der Republik Belarus, im Ministerium des Werkes und des sozialen Schutzes der Republik Belarus, in den Versicherungsorganisationen, in den Bankinstituten.

Die Fachrichtungen.

Zur Zeit verwirklicht sich im College die Vorbereitung der Fachkräfte für die Berufe wie «Finanzen» (Studiengänge: «Haushalt und Haushaltsbuchführung», «Steuern und Besteuerung», «Versicherungwesen»), «Buchführung, Analyse und Kontrolle», «Bankwesen», «Marketing», «Wirtschaft und Produktionslenkung» (Studiengänge: «Wirtschaft und Rechtsregelung der Unternehmertätigkeit»).

Die materiell-technische Basis.

Das College ist in zwei Fünfetagengebäude gelegen, die vom übergang verbunden sind.

Das College hat eine Mensa, zwei Aulen, die Bibliothek mit dem Lesesaal, Studentenheime, zwei Turnhallen, zwei Trainingshallen. Der bibliothekarische Bücherbestand des Colleges zählt mehr als 32 500 Exemplare der Bücher auf. Die Bibliothek erhaltet 11 Benennungen der Zeitungen, und 30 Benennungen der Zeitschriften. Alle Computerklassen, sowie die Aulen des Colleges sind mit der multimedialen Technik ausgestattet. Im College wird die Arbeit nach der Festigung der materiell-technischen Basis ständig geleitet.

Die Errungenschaften des Colleges.

Das pädagogische Kollektiv und die Studenten des Colleges nehmen eine aktive Beteiligung in den gesellschaftspolitischen, kulturellen Großveranstaltungen in der Stadt Minsk teil.

In den letzten fünf Jahre nahm das College zweimal den ersten Platz in der Bezirkswettbewerb, wie die beste Einrichtung in der ideologischen Arbeit unter den mittleren speziellen Bildungseinrichtungen ein.

Während fünf Jahre nimmt das College an der republikanischen Ausstellung der methodischen Literatur und der pädagogischen Erfahrung teil, hat einmal den zweiten und zweimal den ersten Platz unter den mittleren speziellen Bildungseinrichtungen der Stadt Minsk eingenommen.

Im Laufe von den letzten funf Jahre nehmen die Studentenheime des Colleges den ersten Platz: im Wettbewerb «Das beste Studentenheim», «Der beste Freizeitraum», «Der beste Sportraum» unter den Wohnheimen des Sowjetischen Bezirkes der Stadt Minsk ein.

Es wird der Propaganda des Gesundheitsverhaltens eine grobe Aufmerksamkeit gewidmet.

Die Auswahlmannschaften des Colleges nehmen an den bezirks-, städtischen und internationalen Wettbewerben teil.

Die internationale Zusammenarbeit.

Vom Minsker finanz-ökonomischen College sind die Verträge über die internationale Zusammenarbeit nach dem Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Vorbereitung der Fachkräfte des Wirtschaftsprofils mit den folgenden Bildungseinrichtungen der GUS-Staaten geschlossen:

– Das Moskauer Finanzcollege bei der Akademie des Budgets und der Staatskammer;

– Das St.-Petersburger finanz-ökonomische College bei der Akademie des Budgets und der Staatskammer;

– Das Ufimsker finanz-ökonomische College des Ministeriums der Finanzen der Russischen Föderation;

– Das Blagoveschtschensker finanz-ökonomische College des Ministeriums der Finanzen der Russischen Föderation;

– Das Kischinever Finanz-bankcollege des Ministeriums der Erziehung und der Wissenschaft der Republik Moldova;

Auberdem ist der Vertrag über die ununterbrochene Vorbereitung der Fachkräfte mit der Hochschulbildung nach der Fernform der Ausbildung mit der Smolensker Filiale der Russischen Universität der Kooperation geschlossen.

Belohnungen des Colleges.

Das Jahr 1980 – die Ehrenurkunde des Oberste Sowjet der BSSR.

Das Jahr 1981 – die Ehrenurkunde des Sowjetischen Bezirkskomitees der Stadt Minsk.

Das Jahr 1986 – die Ehrenurkunde des Zentralen Ratschlages der allgemeinen freiwilligen sportlichen Ordens Lenins Gesellschaft «Spartak».

Das Jahr 1988 – das übergehende Rote Banner des Ministeriums der Finanzen der UdSSR und des Zentralkomitees der Gewerkschaften.

Das Jahr 2000 – die Urkunde des Ministerrates der Republik Belarus und der Nationalen Versammlung.

Das Jahr 2010 – der Dankesbrief des Minsker städtischen Exekutivkomitees.

«Finanzen»

«Haushalt und Hauhaltsbuchfuhrung»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Ökonom» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind Finanzinstitutionen, Sparkassen.

«Steuern und Besteuerung»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Ökonom» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind Steuerbehörden der Republik Belarus.

«Versicherungswesen»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Ökonom» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind Versicherungsgesellschaften von unterschiedlichen Eigentumsformen.

«Buchfuhrung, Analyse und Kontrolle»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Buchhalter» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind Buchhaltung, Analyse und Kontrolle in Organisationen (Unternehmen) und ihrer strukturelle Gliederung der verschiedenen Organisations-und Rechtsformen.

«Bankwesen»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind “Ökonom” qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind die Einrichtung von Finanz-und Währungssystem, Filialen von Geschäftsbanken.

«Wirtschaft und Produktionslenkung»

Studiengang: «Wirtschaft und Rechtsregelung der Unternehmertätigkeit»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Techniker-Ökonom» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit des Sachverständigen sind die Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Rechtsformen.

«Marketing»

Nach der Ausbildung in diesem Fachgebiet sind «Ökonom-Marketing» qualifiziert. Sphäre der beruflichen Tätigkeit sind Spezialfirmen in verschiedenen Branchen und unterschiedlichen Organisations-und Rechtsformen.


Postanschrift der Berufoberschule:

Krasnaya Str. 17, Minsk, die Republik Belarus, 220005  (ÃÓΠ«ÌÔÝÊ». Óë. Êðàñíàÿ, 17, Mèíñê, Áåëàðóñü, 220005).

Sprechzimmer (Reception)

Fax:  +375 17 284 86 39

Tel.:   +375 17 284 75 53


Web-site:

 » http://mfec.by

E-mail:

 » mfec@mfec.by

  © MCEF, 2006–2015 Top Top